Motor Tours
 

Wir haben für sie als gäste mehreren tours ausgearbeitet, wenn sie bei uns verbleiben stehen diese touren kostenlos
zur verfügung, auf Tom Tom, Garmin oder A4.

Beispielsweise können Sie die folgenden Dateien 1 Laden weiterleiten:

    Klicken Sie hier, um die Dateien herunterzuladen

Einige unserer detaillierten ziele für tagesausflüge sind:

  1. Route de Gorges du Verdon 150 km
  2. Route des grandes Alpes Col de la Bonette (2860m) Barcelonette, Col d'Allos (2247m) 240 km
  3. Route des grandes Alpes Col de Cayolle (2326m) Barcelonette, Col d'Allos (2247m) 200 km
  4. Big Alpes Tour, Mont Ventoux  385 km
  5. Route de cote d’Azur 180 km
  6. Route de gorges de Daluis en Gorges de Cians
  7. Route de Gourdon en St. Paul de Vence
  8. Route de Tour Tour
  9. Auban, Entreveaux, Daluis, Cian, Montblanc 189 km
  10. David Beckhamrit
  11. Brad Pittrit 238 km
  12. Col de buis, Col de Félines, Montblanc, Col St. Michel. 163 km
  13. Col defend, col de champs, Col de St. Michel 215 km
  14. Comps, Mons, St. Auban 135 km
  15. Cotignac 217km
  16. Gilette, Clans 239 km
  17. Gorges, Aix en Provence, Gorges 296 km
  18. Levens.Roquebiliere 256 km
  19. Vallier, St. Cesair, Mons 154 km
  20. Lesarcs, Lamotte 155 km
  21. N202Monaco, Cabris. 287 km
  22. Forqualgier, Oraison, Gorges 211 km
  23. Lavendelroute 165 km
  24. Dwegenzuid, Gillete, .Dwegennoord
  25. St. Martin, Roquebillierecarrs 265 km
  26. Gorgesverdon, Bauduen 162 km
  27. Corobin, Serreponcon.N82 290 km
  28. N202, D26, Gilette, Auban 193 km
  29. Andon, Coursegoules, Aiglun 157 km
  30. Ampus, Arcs, Callian, Mons 170 km
  31. Peyroulles, Chateauvieuz, Trigance 69 km
  32. Grimaud, St. Tropez, Plandelatour 254 km
  33. GorgesN, Cotignac, Abbayethoronet, Laccarces, GorgesZ 243 km
  34. Col de Corobin, Moustiers 128 km
  35. Mont Ventoux 346 km
  36. GorgesN, Aups, Brignoles, Tourtour 226 km
  37. Col Dallos, Col Maddalena, Col  Lombardo 318 km
  38. Bargemon, Fayence, St. Paul Foret, Mons 147 km
  39. Auban, Daluis, Champs 167 km
  40.  Auban, Entreveaux, Daluis, Cian, Montblanc 189 km
  41. Bedouin, St, Laurent, Quinson, Trigance 199 km
  42. Gourdon, St. Paul de Vence  176 km

Natürlich haben wir mehr, sie können 14 tagen bei uns verbleiben und für jeden tag etwas planen, wir sind ihnen
gerne behilflich.

The Gorges du Verdon tour.  Ca. 150 km.

The Hautes Alpes (1) tour.    Ca. 240 km.

The Hautes Alpes (2) tour.    Ca. 200 km.

The Big Alpes tour.              Ca. 385 km.

The Cote D’ Azur tour.        Ca. 180 km.

 

Die Gorges du Verdon tour. ca. 150 km.


 
Diese reise führt sie zu den bekanntesten touristenattraktion
von Frankreich, Die Gorges du Verdon),besser bekannt als der Grand Canyon von Frankreich. Wir fahren um 09.00 uhr aus Castellane und werden den rive gauche (südliche Route) von den Gorges nehmen.Wir werden regelmäßig anhalten um foto’s zumachen, und die atemberaubenden aussichten von den bergen, den tiefen und den vielen klüften zu genießen.
 

In der Lac de St. Croix wir entspannen, essen sie etwas, und im super klare azurblaue wasser abzukühlen, könnte möglicherweise kanufahren oder mit einem fahrrad die  Schluchten erkennen. Wir folgen unserer route über der rive droite (nördliche route) und nehmen die welt berühmten route des Crêtes mit vielen haarnadelkurven und einen höhenunterschied von 700 metern.

 

 

 

 

 

Mit ein bisschen glück werden sie die frei lebenden adlersehen und klettler die einensteilwand von 500 meterbezwingen wollen. danach werden wir wieder zurückfahren richtung Castellane wo wir um ungefähr
18.00 uhr ankommen werden und dann zurück zu unserem Mas, wo wir eine schönegrillparty oder abendessen genießen werden, die von unserem Melanie bereitet werden.

 

Die Hautes Alpes (1) tour. ca. 240 km.



Wir verlassen um 09.00 uhr Castellane und fahren in der richtung des col de la Cayolle (sehen auch den hautes alpes (2) tour).

Diese reise ist einen von unseren schönsten reisen und führt sie zum höchsten col von Europa: den Col de la Bonette. Heute werden Sie 2 cols in unserem programm bezwingen die zweifellos einen unvergesslichen eindruck auf ihnen machen werden, nirgendwo finden sie so viele kurven als auf dieser reise, nirgendwoo werden sie soviele bergkilometer finden mit sehr guten strassen, sie können heute ihren fahrtechnik bearbeiten können und die wundervolle Natur genießen.


Wir werden an den klüften von Daluis anhalten, diese landschaft ist ausserordentlich, sie werden glauben auf mars zu sein, viele tunnel in den bergen, blicke und besonders die roten steine sind eindrucksvoll.

 


Nach Guillaume werden wir den col Collet besteigen, danach erreichen wir Valberg, ein bekannter wintersportort. Hier werden wir eine tasse tee oder kaffee genießen und wenn wir wieder lust haben der col de Roubion abfahren zum fußdes col de la Bonette. Dieser col ist 2715 m. hoch und ist der höchste col von Europa. Die gesamte länge des cols ist mehr als 40 km.!!!, übrigens nicht nur vielen kehren sondern auchgerade straßen mit langen kurven, wo wir beschleunigen können. Oben auf dem gipfel können sie bei heiteres wetter die mediterrannee sehen und unentlich weit in den Alpen hinein schauen.Wir halten an im Dorf Barcelonette, auch ein bekannter Wintersportort, hier geniessen wir ein Mittagessen und bereiten uns vor um den nächsten Berg zu bezwingen, es geht zumcol d' Allos von 2240 meter.


Dieser spektakuläre col endet in Allos, dér wintersport ort im süden von Frankreich neben Isola 2000. Der col hat eine gesamte länge von ça. 30 km. durch Colmars, St Andre Les Alpes und der Lac de Castillon, werden wir ungefähr um 18.00 uhr zurückkehren, in unserem haus werden wir einen aperitif und diner geniessen um uns für die nächste reise zu starken

 .

 

The Hautes Alpes (2) tour.  ca. 200 km.

Diese reise führt sie durch einen großen teil vom parc du Mercantour, einer der größten nationalparks von Frankreich, das sich von der südlichen seite von den alpen bis weit in Italien ausdehnt. Wir beginnen unsere reise an 9,00 uhr und fahren ins tal der Var, ein fluss der in diesen tal entspringt. Am anfang des tals wir werden die klüfte die Daluis besuchen (sehen hautes alpes 1 Reise).

 

 

  
    

Nachdem die notwendigen fotografien die wir machen müssen werden wir die brücke pont des Marrié betreten, und wir werden die besondere geschichte darüber erzählen. Danach werden wir die straße in der richtung des col de la Cayolle einschlagen. Dieser col von 2327m. ist noch sehr ursprünglich,es hat fast keine anderungen im verlauf der jahrhunderte gegeben, unberührte natur und schöne aussichte, wasserfälle, kleine dörfer und schmallen strassen, damit unterscheidet sich diesen col von alle anderen.
 

Im winzigen dorf Estenc trinken wir unseine tasse tee oder kaffee und danach fängt die wirkliche arbeit an, die besteigung des cols. Die gesamte länge des cols wird ist
ca 40 km. endet in Barcelonette.

Dort werden wir ein schönes mittagessen bekommen und können wir unsere fahrungen auswechseln und uns vorbereiten auf den nächsten col, wir werden den col d' Allos angreifen (siehe auch tour 1). Wenn wir noch genug zeit haben werden wir den ort Colmars besuchen, eine sehr alte von mauern umgebene stadt die, nach Italienische herrschaft Französisch geworden ist, und ist noch vollständig unversehrt und authentisch. Durch St. Andre und der Lac der Castillon, werden wir um ca. 18.00 uhr zurückkehren im Mas du Verdon, für einen schönen abend mit viel essen und trinken.


 

The Big Alpes tour. ca. 385 km

 

 

Diese reise fängt früh an, um 08,00 uhr morgens werden wir auf unseren vollgetankten motorräder steigen und die straße in der richtung des Mont Ventoux zu schlagen. Die straßen winden durch eine sehr unterschiedene landschaft, raue und unschlagbare berge und süße felder von lavendel ein großer gegensatz.

 

Etwas bevor die alte zitadelle von Sisteron werden wir der col de la Graille erklettern (1597m), ein berg, der mit entzückend duftendem eichwälder und unglaublich vielen kurven ausgestattet ist.


 

 

Am fuß des Mont Ventoux (776 m) werden wir ein lunch geniessen, und wenn wir fertig sind fangen wir den aufstiegdes Mont Ventoux (1909 m) an, Sie werden zusätzliche kleidung brauchen, weil es immer einen kalten wind aufden berg gibt. Dieser berg ist nicht nur einmalig er passt eigentlich gar nicht in der lLandschaft.

 

 

Es ist, wie eine mondlandschaft und er zieht sich hoch von 3-12% über mehr als 21 kilometer. Respekt für die radfahrer die versuchen diesen berg in einem enormen tempo zu erzwingen, mache gelingt es, manche auch nicht. Wir werden kurz anhalten am denkmal von Tommy Simpson, der in 1967 auf diesen berg vor erschöpfung gestorben ist. Wenn das wetter heiter ist werden wir den gipfel der Mont Blanc sehen können, Hunderte von kilometer entfernt. Nach ein kurzen besuch, werden wir den gleichen weg absteigen in die richtung von Sault und Forcalquier. Wir kreuzen das Tal der hautes Provence zu unserem haus, wo wir einen phantastischen abend zusammen haben werden mit viele geschichten zu erzählen.


                           
  

 

The Cote D’ Azur tour. ca. 180 km.

Diese reise ist für diejenigen organisiert worden, die es lieben motorrad zu fahren und auch entspannung suchen, dass alles in einen tag kombiniert. Das ist möglich, wenn sie sich auf diesen tour anschließen .! Wir verlassen um 09,00 uhr Castellane und treiben uns durch eine landschaft der hohlwege, klüfte und engen straßen in der richtung von Draguignan in der Provinz der Var. Ab Draguignan nehmen wir die straße zur küste zu St. Maxime/ St. Tropez, wo wir unsere motorräder nahe am Strand parken.

 

Handtücher, sonnenbrandcrème und hinliegen im heißen sommer unter die mediterrane sonne um eine schöne farbe mit nach hause zu nehmen. Die aussicht am strand ist toll, für die männer: schöne französische mädchen, die paradieren und gesehen wollen werden, für die mädchen: viele macho Franzosen die sich, in jedes pose fotografieren lassen.

 


Nach unser pick-nick am strand und wenn wir genügend vitaminen bekommen haben von der sonne werden wir das strand leider wieder verlassen müssen. Wir fahren in der richtung vom Plan de la Tour, eine fahrt durch eine bizarre landschaft nach Salernes, vielen chateaux der rosé in diesem gebiet, ein kleines bisschen von den klüften du Verdon zurück zu Castellane, wo wir ungefahr um 18.00 uhr ankommen werden. Eine wohlverdiente dusche und dann .......ein super abendessen.